Skip to main content

Rotary Distrikt 1950 – wir tun was: für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

Update: Eine gute Möglichkeit mit Spenden direkt den Erdbebenopfern in Syrien zu helfen vermittelt auch der RC Aachen unter: 

https://rotary-erdbebenhilfe.de/portfolio/spenden-erdbebenopfer-in-syrien

Hilfe tut dringend not vor Ort und unser internationales rotarisches Netzwerk ermöglicht uns über alle Grenzen hinweg immer dort zu unterstützen, wo es am dringendsten benötigt wird. Jennifer Jones, amtierende RI-Präsidentin hat unsere internationale Katastrophenhilfe für die Erdbebenopfer in der Türkei sowie in Syrien aktiviert und sich vor Ort selbst ein Bild gemacht. In ihrem Videoclip bittet sie uns, die gesamte rotarische Familie, auch hier aktiv einen Beitrag zu leisten.

Für schnelle und kurzfristige Hilfe hat RDG aktuelle ein extra Spendenkonto eingerichtet:
Überweisungen bitte an folgende Kontonummer bei RDG
DE80 3007 0010 0394 1200 00 mit dem Betreff „2375 ICC D-Türkei“

Die tragischen Ausmaße des großen Erdbebens in der Türkei und in Syrien werden noch lange Zeit im Fokus von Hilfsmaßnahmen stehen. Deshalb koordiniert der (ICC) Länderausschuss Deutschland-Türkei langfristige Hilfeleistung für die Türkei und kooperiert dafür aktiv mit einer rotarischen Kommission in den betroffenen Regionen. Durch diese solidarische Zusammenarbeit kann auch geklärt werden, welche konkreten Maßnahmen vor Ort erforderlich sind, die wir als rotarische Gemeinschaft nachhaltig unterstützen können.

Zahlreiche Clubs unseres Rotary Distriktes 1950 haben bereits Geldspenden an RGD geleistet, die beste Möglichkeit in der aktuellen Krisensituation kurzfristig zu helfen. Zudem besteht die Möglichkeit die Organisation shelterbox.de durch Spenden zu fördern, die als Projektpartner von Rotary in Syrien wie in der Türkei vor Ort ist und dort Katastrophenhilfe leistet. Deren Hilfspakte umfassen Zelte, Werkzeuge, Solarlampen, Decken, Bodenmatten, Wasserkanister und -filter sowie Kochutensilien für die Erstversorgung der Menschen in den Erdbebengebieten.

Der Rotary Distrikt 1950 wird die Menschen vor Ort in dieser Krise aktuell unterstützen und nachhaltig begleiten – helfen auch Sie mit: „this is the time to take action!“

Photo by //unsplash.com/@mahmoud_ms1?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&;utm_content=creditCopyText">Mahmoud Sulaiman on Unsplash

Autorin: Manuela Mahn

  • Aufrufe: 744