Lauft mit uns gegen Kinderlähmung: Macht End Polio Now sichtbar

Anlässlich des diesjährigen Welt-Poliotags im Oktober wollen wir der rotarischen Initiative End Polio Now ein Gesicht geben und mit Spendenläufen deutschlandweit aktiv gegen Polio “anlaufen“.

Unter dem Motto „ Die letzte Meile laufen – gemeinsam gegen Polio“ rufen wir dazu auf, mit uns und für End Polio Now zu laufen.

Mit Ihrem Lauf und einer damit verbundenen Spende – je nach erlaufenen Kilometern - wollen wir aktiv etwas gegen Polio tun.

Ihre Spendenläufe

Sie laufen wann Sie wollen, wo Sie wollen und wie lang Sie wollen. Auf der Website www.rotary1940.org/1940 werden Ihre gelaufenen Kilometer erfasst. Wie Sie mit Ihrer Laufleistung spenden, bleibt Ihnen überlassen: Die Spende für Ihre gelaufenen Kilometer kann vom Läufer selbst oder von einem Sponsor erbracht werden. Unter dem Hastag #endpolionow hoffen wir auf viele Bilder von Polio-Spenden-Laufenden Mitgliedern der rotarischen Familie in den Social Media.

Aufgepasst: Dem Oktoberheft des Rotary Magazins wird ein Aufkleber mit einem End-Polio-Logo beigelegt. Jedes Mitglied der rotarischen Familie ist aufgerufen, sich den Aufkleber auf sein Fahrrad, den Rucksack, die Aktentasche, das Lauf-Shirt etc. zu kleben und Polio-Meilen zu laufen und zu zeigen, dass er mitmacht. Es zählt jeder Lauf - egal ob gewandert, spaziert, gejoggt, rückwärts oder normal gelaufen.

Abgerechnet wird am Welt-Poliotag, am 24. Oktober. Die zehn aktivsten Läufer dürfen sich auf Überraschungspreise freuen. Aber das Beste ist ja: Wir alle haben gewonnen - ein weiteres Stück Strecke auf dem Weg zur Ausrottung der Kinderlähmung!

Und wir freuen uns auf den spendenreichsten Monat in der rotarischen Geschichte Deutschlands!

Der große Spendenlauf am 23. Oktober in Berlin

Im Distrikt 1940 wird am 23. Oktober ein großer Lauf-Event im Rahmen des Müggelsee-Halbmarathons veranstaltet. Alle Rotariar:innen und Rotaracter:innen in Deutschland sind aufgerufen, sich für diesen Event anzumelden und Polio-Meilen zu sammeln. Für die an diesem Tag von den Rotaractern aus dem Distrikt erlaufen Meilen wird der Distrikt 1940 die Spende als Sponsor übernehmen.

Worum geht es?

Kinderlähmung, auch Polio genannt, ist eine Viruserkrankung, die hauptsächlich Kinder unter fünf Jahren befällt. Kinderlähmung kann durch Impfungen verhindert werden, ist aber nicht heilbar. Im Gegensatz zu den meisten Krankheiten kann Polio ausgerottet werden. Dieses Ziel gilt es weiter zu verfolgen.

Rotary und seine Partner sind seit über 30 Jahren bestrebt, Polio weltweit auszurotten.

  • Aufrufe: 15