Konzert "Musik für den Frieden" am 22.09.2022

Der Rotary Peacebuilder-Distrikt 1940 präsentiert gemeinsam mit dem German Chapter der Rotary Action Group for Peace, dem Peacebuilderclub RC Berlin Platz der Republik und dem Rotaract Club Berlin International das Preisträgerkonzert des Göttinger Friedenspreises am 11. September 2022.

Past Rotary International Präsidenten Holger Knaack (RC Herzogtum-Lauenburg) und die InnerWheel Weltpräsidentin Zenaida Yungco Farcon in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche sind dabei.

Eintritt ist frei - jedoch wäre eine Spende zur Deckung der Reisekosten des jungen Ensembles unter dem Spendenlink https://gofund.me/63fb3bd2 großartig.

Das junge Ensemble MIR (Music for International Relations) kooperiert seit 2018 im Rahmen von „Musik für den Frieden – Музыка ради Mира“ mit dem russischen Jugendtheater „Premier“. Gemeinsame Auftritte mit Gesang, Tanz und Theater sollen auf zivilgesellschaftlicher Ebene in direktem persönlichem Kontakt ein Zeichen für ein friedliches, freundschaftliches und vertrauensvolles Zusammenleben in Europa setzen. Zusammengefunden haben die beiden Jugendgruppen über eine Internet-Plattform der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch in Hamburg.

Im Herbst 2019 reisten 40 deutsche Jugendliche für 10 Tage nach Russland und lebten dort in Familien. Nach intensiven Probentagen gaben beide Ensembles in Twer und Moskau erfolgreiche Konzerte. Bei einem Gegenbesuch einige Wochen später konnten die Konzerte in Süddeutschland wiederholt werden.

Während der Coronapandemie war eine direkte Begegnung nicht möglich, so produzierten die beiden Ensembles gemeinsam drei Musikvideos. Ton- und Videoaufnahmen wurden über 2500 km zwischen Russland und Deutschland hin und her geschickt. „Heal the World“, „Wolga trifft Rhein“ und „Du bist stärker als dein Schatten“ sind auf dem YouTube Kanal „Musik für den Frieden“ zu finden.

Auf Grund des Krieges in der Ukraine haben viele Institutionen und Organisationen ihre Austauschprogramme mit Russland auf Eis gelegt. „Musik für den Frieden“ möchte den direkten Kontakt der Jugendlichen untereinander aufrechterhalten und hofft damit, einen Keim zu legen für ein zukünftig friedliches Zusammenleben in Europa. Für ihr Engagement wird „Musik für den Frieden“ am 10. September 2022 mit dem Göttinger Friedenspreis ausgezeichnet.

Das Konzert in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche wird vom Ensemble MIR gestaltet. Auf dem Programm stehen bekannte und weniger bekannte Popsongs zum Thema Frieden.

„Musik für den Frieden“ bedankt sich für die großzügige Unterstützung des Konzertes und der Reise nach Berlin durch die Berliner Rotary Clubs, den Rotaract Club Berlin International und die Rotary Action Group for Peace, German Chapter!

Weitere Infos: www.musik-fuer-den-frieden.de

  • Aufrufe: 98